Lesezeit: < 1 Minute

Aus sicherheitsbedingten Gründen ruft HP bestimmte Notebook-Akkus zurück. Sie könnten überhitzen.

Es geht um Akkus von Notobooks der Submarken ProBook, Envy, Presario und Pavilion, die zwischen März 2013 und August 2015 verkauft worden sind.

HP stellt ein Online-Tool zur Verfügung, mit dem man checken kann, ob man eine gefährliche Batterie im Notebook hat oder nicht.